Radmesser

Wir planen, einen Radmesser in Stuttgart zu bauen. Der Radmesser war ursprünglich ein Projekt vom Tagesspiegel in Berlin; ein kleines technisches Gerät am Fahrrad, das während der Fahrt den Abstand von überholenden Autos misst. Da das nicht nur in Berlin, sondern auch hier in Stuttgart ein Problem ist, wollen wir uns darum kümmern!

Erste Prototypen sind bereits erstellt, jetzt geht es so langsam ans Daten sammeln. Wir hatten bereits einen Bastelworkshop, bei dem wir eine handvoll dieser Geräte zusammengebastelt haben. Danach fuhren diese Geräte durch die Stadt und haben fleißig gemessen.
Im nächsten Schritt gab es noch einen Workshop, bei dem wir darüber diskutiert haben, was wir jetzt mit diesen Daten machen. Dieser ist noch nicht ganz abgeschlossen.

Ein fertiges Produkt ist es noch nicht, man kann ihn nicht bei uns kaufen. Aber die Pläne und Infos sind alle öffentlich, schaut einfach im GitHub vorbei, dort müsste alles verfügbar sein. Mitmachen ist dort natürlich auch möglich.

Wer noch Ideen zur Visualisierung, Automatisierung, Programmierung, Auswertung, etc hat oder einfach am Projekt interessiert ist und auf dem Laufenden gehalten werden will, kann sich ebenfalls unter unserer eMail-Adresse (info//zweirat-stuttgart.de) melden.