Kidical Mass

Die Kidical Mass kommt am 18. Juli nach Botnang! Start ist um 15 Uhr vor der Franz Schubert Schule.

Kiri hat sich Botnang schon einmal aus der Nähe angesehen.

Saison 2021 startet am 06. Juni!

Dank sinkender Infektionszahlen können wir endlich in die Kidical Mass Saison 2021 starten! Los geht es mit der ersten Ausfahrt am Sonntag den 06. Juni 2021, Start ist wie immer um 15 Uhr vor der Johanneskirche am Feuersee.

Neu dabei ist dieses Jahr die Giraffe Kiri. Sie hat das Radfahren für sich entdeckt und macht so manchen Ausflug aus der Wilhelma. Triff sie zum ersten Mal am Sonntag den 23. Mai zwischen 15 und 16 Uhr im Schlossgarten und Rosensteinpark!

Wie auch schon im letzten Jahr haben wir wieder ein Hygienekonzept für unsere Ausfahrten vorbereitet, dieses sieht vor:

  • Die Start- und Zielorte werden mit ausreichend Fläche ausgewählt (min. 7qm/Teilnehmer).
  • Vor der Teilnahme wird den Teilnehmenden die Durchführung eines Schnelltests empfohlen. Informationen zu kostenlosen Schnelltests in Stuttgart gibt es unter anderem auf der Website der Stadt Stuttgart.
  • Eine Teilnahme mit erhöhter Temperatur oder anderen Krankheitssymptomen ist untersagt. Personen, die innerhalb der letzten zwei Wochen Kontakt mit Covid-Infizierten hatten, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Am Start und nach dem Ziel ist das Tragen einer FFP2-Maske oder eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes vorgeschrieben (ab 6 Jahre). Während der Fahrt muss keine Maske getragen werden.
  • Vor, während und nach der Ausfahrt sind die Teilnehmenden angehalten, die Abstandsregeln von 1,5 Metern einzuhalten und den Anweisungen der Organisatoren und der Polizei zu folgen.
  • Nach Zieleinfahrt ist die Veranstaltung zügig aufzulösen. Eine Gruppenbildung am Zielort soll vermieden werden.
  • Zu Beginn der Ausfahrt werden alle Teilnehmenden noch einmal deutlich auf diese Regeln hingewiesen.

Was ist die Kidical Mass Stuttgart?

Die Kidical Mass setzt sich für kinderfreundliche und lebenswerte Städte ein. Wir wollen, dass sich auch Kinder sicher und selbständig mit dem Fahrrad in unseren Städten bewegen können und fordern eine Verkehrspolitik, die die Belange von Kindern stärker berücksichtigt. Radfahren ermöglicht Kindern Freiheit und Selbstständigkeit. Doch an vielen Stellen fehlen sichere Radwege. Gehwege und Kreuzungen sind oft von Falschparkern zugeparkt. Wir fordern deshalb, dass die Politik handelt:

  • Erstens muss Tempo 30 in der gesamten Stadt von der Ausnahme zur Regel werden.
  • Zweitens müssen die Schulwege sicher werden. Dafür muss die Stadt baulich geschützte Halteverbotszonen vor Schulen und Kindergärten sowie temporäre Straßensperrungen zu Stoßzeiten einrichten.
  • Drittens müssen Kreuzungen im Stadtgebiet so umgebaut werden, dass sie nicht mehr zugeparkt werden können. Dort, wo ein Umbau kurzfristig nicht geht, muss das Falschparken konsequent geahndet und bei einer Gefährdung der Sicherheit auch konsequent abgeschleppt werden.
Impression der Kidical Mass im August 2020
Die Friedrichstraße war im Juni für kurze Zeit den Radlern vorbehalten (Foto Reinhard Otter)

Die Veranstaltung wird vom Zweirat Stuttgart, dem Radentscheid Stuttgart und dem ADFC Stuttgart organisiert. Nach 5 Ausfahrten im Jahr 2020 freuen wir uns schon auf die erste Ausfahrt in diesem Jahr. Der Kinderkanal hat uns 2019 gefilmt und verschiedene Zeitungen haben über uns geschrieben. Außerdem haben wir eine Übersicht unserer vergangenen Ausfahrten archiviert.

Unser Baby ist flügge geworden und hat eine eigene Projektseite:

Geplante Ausfahrten

Die Kidical Mass Stuttgart geht auch 2021 wieder an den Start, der erste Termin wird der 06. Juni sein. Die Durchführung aller Ausfahrten erfolgt vorbehaltlich einer Einschätzung der jeweils aktuellen Corona-Lage.


iCal abonnieren: Kidical Mass, alle Veranstaltungen


iCal abonnieren: Kidical Mass, alle Veranstaltungen


iCal abonnieren: Kidical Mass, alle Veranstaltungen