Kategorie: Allgemein

Offener Brief an die KandidatInnen der Stuttgarter OB-Wahl

10. November 2020 Aus

Sehr geehrte Frau Kienzle, sehr geehrte Herren Schreier, Rockenbauch und Körner, gemeinsam haben Sie in einem erfolgreichen Wahlkampf bewiesen, dass 56% der Wählerinnen und Wähler für die Verkehrswende stehen, dass Sie Fortschritte bei sozialen Fragen wollen und dass Stuttgart eine Stadt werden soll, die Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit als ein gemeinsames Ziel fördert. Sie alle haben…

Von Zweirat

Keller5 – oder wie alte Fahrräder in Stuttgart-Süd ein zweites Leben bekommen

3. Oktober 2020 Aus

Radfahren erlebt zurzeit insbesondere in Großstädten eine wahrhafte Renaissance. Nicht nur als Sportgerät, sondern auch als zuverlässiges Alltagsverkehrsmittel erfreut sich das Rad an wachsender Beliebtheit. Seit Anfang 2018 trägt der Keller 5 als offene Fahrradwerkstatt des Freundeskreises Flüchtlinge Stuttgart Süd dazu bei, dass auch weniger begüterte Menschen wie etwa Geflüchtete daran teilhaben können. Nils Klingelhöfer…

Von Zweirat

Nachfolger*in für Bürgermeister Schairer gesucht – Wer zeigt den Weg aus dem Stuttgarter Verkehrschaos?

17. September 2020 Aus

Vor der OB-Wahl steht in Kürze auch die Nachfolge für die Leitung des Referats “Sicherheit, Ordnung und Sport” an. Das heißt: Es wird eine neue Leitung der Straßenverkehrsbehörde geben. Für die weitere Entwicklung hin zur lebenswerten und fahrradfreundlichen Stadt ist daher der Ausgang der Wahl von entscheidender Bedeutung. Weitere Hintergründe dazu weiter unten. Vergleich der…

Von Zweirat

Umnutzung von Parkplätzen für Außengastronomie

2. August 2020 Aus

Durch die Hygienebestimmungen ist es eng geworden in der Gastronomie. Der Gemeinderat hat daher beschlossen den Gastronominnen und Gastronomen zu helfen und zusätzliche Flächen für die Außengastronomie freizugeben. Die Stadtverwaltung hat daraufhin einen Leitfaden erstellt, der euch beispielsweise hilft Parkplätze als Ausschankstellen zu nutzen. Weil das noch nicht alle wissen, haben wir diesen Flyer zum…

Von Zweirat

Kidical Mass im Juli 2020

29. Juli 2020 Aus

Am letzten Sonntag im Juli war es wieder soweit: die Kinder haben sich zumindest für eine Stunde die Straßen von Stuttgart zurückerobert. Unser Orga-Team der Kidical Mass war baff, wie viele mitgefahren sind, wir sind mit dem Zählen kaum hinterhergekommen. Am Ende sind mehr als 270 kleine und große Radler:innen bei Sonnenschein und guter Musik…

Von Benjamin Feller

Pop-up-Bike-Lane Mercedesstraße

24. April 2020 Aus

  Da die Stadt nichts tut, werden wir aktiv: wir bauen euch eine temporäre Pop-up-Bike-Lane in der Mercedesstraße! Am Sonntag den 26.04.2020 von 12:30 bis 15:30 Uhr. Kommt zahlreich und testet wie es wäre, wenn es in Stuttgart echte Infrastruktur für Radfahrende gäbe! Hier gibt es die zugehörige Pressemitteilung. Nachtrag: Der SWR hat in der…

Von Benjamin Feller

Offener Brief an BW-Verkehrsminister Winfried Hermann

15. April 2020 Aus

Offener Brief: Radentscheide, Verbände und Initiativen fordern landesweite Vorgaben zur schnellen, rechtssicheren Einrichtung coronasicherer Rad- und Gehwege Sehr geehrter Herr Minister Winfried Hermann, die Coronakrise und die Kontaktbeschränkungen verändern die persönliche Mobilität aller Menschen in Deutschland deutlich. Während der private Autoverkehr stark zurückgegangen ist, sind – auch der Empfehlung des Bundesgesundheitsministers folgend – immer mehr…

Von Benjamin Feller

Pressemitteilung – Offener Brief an Verkehrsminister Scheuer

14. April 2020 Aus

Offener Brief an Bundesminister Scheuer: Zahlreiche Initiativen fordern umgehend Corona-sichere Rad- und Gehwege Stuttgart, Berlin, 14. April 2020 – Zahlreiche Radentscheide und Mobilitätsinitiativen aus ganz Deutschland fordern in offenen Briefen an Verkehrsminister Scheuer und die Verkehrsminister der Länder, unverzüglich pandemietaugliche Infrastruktur für den Fuß- und Radverkehr deutschlandweit zu ermöglichen. Abstand halten ist das Gebot der…

Von Benjamin Feller

Überholverbote – Gemeinderat begrüßt schnelle Umsetzung

1. April 2020 Aus

Seit dem 23. März tauchen in Stuttgart immer mehr der Überholverbote für einspurige Fahrzeuge auf, die die Novelle der Straßenverkehrsordnung vorsieht. Diese Verbote machen es für Autofahrende unmissverständlich klar, dass sie Radfahrende an besonders gefährlichen Stellen nicht überholen dürfen. Autofahrer müssen beim Überholen immer mindestens anderthalb Meter Abstand zu Fahrradfahrern halten, besser sind zwei Meter.…

Von Thijs Lucas