Schwachstellen-Karte

Das Team um den Radentscheid Würzburg hat ein Werkzeug programmiert, mit dem man Schwachstellen im lokalen Radnetz melden kann. Diese Meldungen werden moderiert und dann auf einer Karte angezeigt. Wer es selbst nutzen will, findet es (noch) im GitHub.

Dies sind alle Meldungen über Schwachstellen in der Stuttgarter Rad-Infrastruktur, die uns bisher gemeldet wurden (hier zum Formular). Da alle eingegangenen Meldungen erst von unserem ehrenamtlichen Team moderiert und freigeschaltet werden müssen, kann es sein, dass sie nicht immer ganz aktuell ist.
Falls Du uns dabei unterstützen möchtest, melde Dich doch einfach bei uns!

×

Problemstellen in Stuttgart

Auf dieser interaktiven Karte kannst du dich über die Situation der Radinfrastruktur in Stuttgart informieren. Wir haben vor, hier zahlreiche Problemstellen zu dokumentieren. Wenn du selbst problematische Orte melden möchtest, kannst du das auf dieser Seite tun.


×

Radfahren ist einfach und verständlich

Beschreibung: Einfach mal wirken lassen!

Wer hier auf Anhieb richtig fährt hat den Titel "Held auf dem Fahrrad" wirklich verdient.

Adresse
Möhringer Landstraße
70563 Stuttgart

×

Querung der U-Bahn auf HRR10 mit Lastenrad oder mit Anhaenger nicht moeglich

Beschreibung: Der Doppel-Z Uebergang ist so eng, dass mit einen Lastenrad oder mit einem Fahrrad mit Anhänger eine Überquerung unmöglich ist. 180° Kurve auf der Seite Degerlocher Str. und weniger als 3,8m Platz!
Alternativ ist heute nur die Umfahrung des Neuen Friedhofs ab/bis Sonnenberg oder die Überquerung der Löffelstr. an der Albstr. mit 2-facher Pförtnerampel (Inselhopping).

Die Leichtigkeit des (Fahrrad-)Verkehrs sieht in einer echten Fahrradstadt anders aus!

Adresse
Degerlocher Straße 55
70597 Stuttgart

×

Radweg-Ende nicht beschildert oder markiert

Beschreibung: Vom Hbf in Richtung Lindenmuseum ist der Bürgersteig sowohl nach der Einmündung der Kronenstraße als auch nach der Keplerstraße als gemeinsamer Geh- und Radweg ausgeschildert und läuft so vorbei am Katharinenhospital. Das ist schon suboptimal, weil die Krankenhausbesucher nicht unbedingt mit Radfahrern rechnen.
Irgendwo vor der Kreuzung mit dem Herdweg am Lindenmuseum mutiert der Weg offenbar zum Gehweg, ohne dass dies beschildert oder markiert wäre. Jedenfalls zeigen die Streuscheiben am Lindenmuseum nur Fußgänger (die Ampel gilt also für Radfahrer nicht). Auf die Straße kommt man dort als Radfahrer jedoch auch nicht gut, weil der Bordstein wegen der Bushaltestelle angehoben ist.
Um an der Kreuzung nicht von den Autofahrern umgemäht zu werden, ist mein Workaround, dass ich etwa auf Höhe der Markierung in der Karte auf die Fahrbahn wechsle.

Adresse
Kriegsbergstraße
70174 Stuttgart

×

Vorgezogene Aufstellfläche ohne Zuleitung

Beschreibung: Hier gibt es in der Aspergstraße Richtung Gablenberg eine vorgezogene Aufstellfläche für Radler, diese hat jedoch keine Zuleitung in Form eines Schutzstreifens o.Ä.. Außerdem befindet sie sich jenseits der Fußgängerfurt entlang der Planckstraße, so dass man, um die Aufstellfläche zu erreichen über eine Haltelinie mit roter (Auto-)Ampel und die Querende Fußgängerfurt fahren muss.

Adresse
Aspergstraße
70184 Stuttgart

×

Vorfahrt für Radfahrer wird oft durch KFZ missachtet

Beschreibung: KFZ-Ausweichverkehr von der Hauptstätter Str. fährt oft mit zu hoher Geschwindigkeit in die Tübinger Str. ein und steht dann schon halb auf der Kreuzung oder fährt komplett ein und nimmt Radfahrenden in der Tübinger Str. die Vorfahrt. Zu Unfällen kommt es nur deshalb nicht, weil Radfahrende auf ihre Vorfahrt verzichten.

Adresse
Römerstraße
70178 Stuttgart

×

Scharfe Kurve

Beschreibung: Kurve beim Übergang zwischen Radweg parallel der Böblinger Str. und dem gemeinsamen Rad-/Fußweg parallel der Burgstallstr. zu scharf

Adresse
Armin-Wiedermann-Weg
70199 Stuttgart

×

Beleuchtung

Beschreibung: Beleuchtung auf dem gemischten Rad-/Fußweg zwischen Überweg vor der Shell Tankstelle und Überweg bei der U-Bahn-Haltestelle Heslach Vogelrain wäre gut. Erst recht für eine Hauptradroute. Nachts ist es stockdunkel.

Adresse
B 14
70199

×

Hauptradroute 1 wird durch Fussgängerzone geführt

Beschreibung: Hier ist es so eng, dass dieser Abschnitt nicht als Hauptradroute (Tallängsroute) taugt.

Adresse
Möhringer Straße
70199 Stuttgart

×

Möhringer Straße/Marienplatz/Tübinger Straße

Beschreibung: Mich stört dass an og. Schnittstelle weder Fussgänger noch Radfahrer genau wissen wer wo laufen/fahren soll. Gerade über die Ampel am Supermarkt und das Stück über den Marienplatz zur Tübinger Straße hin ist ein reines Gewurstel. Man sollte sichtbar machen, ob Radfahrer rechts oder links vom U-Bahn-Eingang entlang fahren sollen. Das ist ein sehr gefährlicher Knotenpunkt.

Adresse
Böblinger Straße
70199 Stuttgart

×

Schutzstreifen in halber Gulli-Breite

Beschreibung: Schutzstreifen extrem schmal

Adresse
Waiblinger Straße 73
70372 Stuttgart

×

Scherben

Beschreibung: Hier sind dauernd Scherben. Nach Wochenenden besonders viel, im Lauf der Woche verstreuen sie sich mehr über den ganzen Platz. Nach Festen liegen dort auch oft Schrauben, Nägel oder Tackerklammern der Aussteller. Gesäubert wird hier gefühlt nie.

Adresse
Armin-Wiedermann-Weg
70199 Stuttgart

×

Kreuzung nicht einsehbar und durch Ampelmast zugestellt

Beschreibung: 1. Der benutzungspflichtige Radweg auf der Kirchheimer Str. von Sillenbuch wird vor der Kreuzung Trossinger Str. zu einem gemeinsamen Geh-/Radweg.
2. Die Trossinger Str. ist durch eine hohe Hecke nicht einsehbar. Der Geh-/Radweg ist sehr eng. Großes Konfliktpotential mit Fußgängern, die von der Trossinger Str. an die Ampel laufen!
3. Der Ampelmast steht auf dem Geh-/Radweg. Wartende Fußgänger stehen (an der mit langen Wartezeiten bedachten Pförtnerampel) daher meistens so, dass Radfahrer nicht durchfahren können.

Adresse
Trossinger Straße 55
70619 Stuttgart

×

Umleitung ist nicht korrekt ausgeschildert

Beschreibung: Da das Vesperbrückle gesperrt ist, wurde eine Umleitung eingerichtet. Vom Vesperbrückle kommend fehlt auf dem Th.-Köfer-Weg das Hinweisschild zum Linksabbiegen in Richtung Ruhbank Fernsehturm. Ortsunkundige landen daher auf der Kirchheimer Str. und wissen dort auch nicht weiter.

Adresse
Thomas-Köfer-Weg
70619 Stuttgart

×

Radweg in desaströsem Zustand

Beschreibung: Ab Stadtbahn Haltestelle Schemppstr. bis zur Haltestelle Heumaden (Stadtgrenze) ist der separate Radweg in einem grottenschlechten Zustand (Buckelpiste trifft es ganz gut).

Adresse
Kirchheimer Straße
70619 Stuttgart

×

Pförtnerampel auf der Hauptradroute mit extrem langen Wartezeiten

Beschreibung: Auch wenn es kein Verkehr gibt oder wenn sich der Autoverkehr staut (dann selbstverständlich auf dem Überweg), hat die Pförtnerampel extrem lange Wartezeiten.

Adresse
Karl-Kloß-Straße
70199 Stuttgart

×

Einbahnstr. nicht freigegeben

Beschreibung: In die Böblinger Str. kann vom Marienplatz nicht eingefahren werden.

Adresse
Marienplatz
70178 Stuttgart

×

Suggestive Radinfrastruktur

Beschreibung: Der benutzungspflichtige Radweg von der Liederhalle wird an der VHS per Markierung auf den Gehweg mit "Radfahrer frei" geführt. Konflikte mit Fussgängern!

Adresse
Fritz-Elsas-Straße
70174 Stuttgart

×

Zweirichtungs Radweg endet einfach ohne jede Fortführung

Beschreibung: Der Zweirichtungsradweg auf Seite MCD / Media Markt entlang der Heilbronnerstraße endet stadtauswärts und es gibt keinerlei reguläre Möglichkeit weiter zu fahren. Die meisten fahren dann die Ludwigsburger Straße natürlich auf dem Gehweg weiter.

Adresse
Heilbronner Straße
70435 Stuttgart

×

Radweg Wiener Straße (Feuerbach) wird jeden Tag von mehreren Fahrzeugen zugeparkt.

Beschreibung: , dass nicht abgeschleppt wird.

Adresse
Wiener Straße 86
70469 Stuttgart

×

Ferdinand Leitner Steg zu eng

Beschreibung: Engstelle: Konflikte zwischen Radfahrenden und zu Fußgehenden.

Adresse
Ferdinand Leitner Steg
70173 Stuttgart

×

"Schutzstreifen" bei zu schmaler Strasse (Verkehrsinsel, Ampel und Rechtsabbieger)

Beschreibung: Selbst über ein halbes Jahr nach dem Beschluss zum Radentscheid Stuttgart (Stuttgart Standard) im Gemeinderat werden noch immer "Schutzstreifen" aufgemalt.
Dieser beginnt direkt nach der Bushaltstelle vor einer Kreuzung wird dann von einer relativ breiten Strasse so verschwenkt, dass an der Kreuzung Hedelfinger Filderauffahrt/Bockelstrasse an der Verkehrsinsel eine Gesamtstrassenbreite von 4,5m übrig bleibt, es also faktisches Überholverbot herrscht. Der Schutzstreifen wird bereits heute, wo die Einfahrt zur Bockelstrasse noch nicht fertig ist, von jedem zweiten Fahrzeug überfahren (kein Bedarf). Spätestens mit Fertigstellung der Bockelstrasse wird jeder Rechtsabbieger über den Streifen fahren und Radfahrer gefährden.

Adresse
Bockelstraße
70619 Stuttgart

×

15m sinnloser "Schutzstreifen"

Beschreibung: Der zu schmale "Schutzstreifen" beginnt nach dem Fussgängerüberweg und endet nach 15m vor einer Bushaltestelle. Der Bus quert dann die Fahrt des Radfahrers.
Die Strasse ist etwa bis zur Mittelinsel 5m breit.

Adresse
Bockelstraße
70619 Stuttgart

×

Schranke wegen unpassender Beleuchtung schlecht erkennbar

Beschreibung: die Schranke, die als Zufahrtschutz für den Berliner/Rober-Bosch-Platz vor der Liederhalle dient, wird nachts von grellen LED-Leuchten beleuchtet. Diese hören jedoch etwa 1m vor dem Ende der Schranke auf und aufgrund der hellen LEDs ist das Ende der Schranke somit nicht mehr zu erkennen.

Adresse
Robert-Bosch-Platz
70174 Stuttgart

×

Pflasterungen stören auf dem Radweg

Beschreibung: Die Pflasterungen mit zum Teil recht großen Höhenunterschieden sind für einen Radweg absolut schlecht. Das ist vermutlich ein Grund dafür, dass viele RadfahrerInnen eher am Spielhaus und Grillplatz vorbeifahren, um diese Schläge zu vermeiden.

Adresse
Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Allee
70190 Stuttgart

×

Lastenrad-Stellplätze oft mit anderen Fahrzeugen belegt

Beschreibung: Hier werden die wenigen Lastenrad-Parkplätze oft von anderen Fahrzeugen belegt. Motorräder und -roller, Autos, normale Räder, etc.

Adresse

70173 Stuttgart

×

viel zu viele Schienen

Beschreibung: Das Problem hier sind viel zu viele Schienen. Zwischen den Schienen kann man kaum fahren, da dort die schmale Oldtimer-Bahn noch fährt und man als Radfahrer:in dort wenig Platz hat, rechts davon ist man in der Dooring-Zone oder es ist wegen der Haltestelle nicht möglich.
Bergauf kann man nur langsam fahren, bergab ist wegen den Schienen auch keine hohe Geschwindigkeit möglich, man wird von den Autofahrer:innen aber dazu verleitet.

Adresse
Haußmannstraße 22
70182 Stuttgart

×

Rad-Abbiegespur wird von Autos nicht mal ansatzweise akzeptiert

Beschreibung: Die Autos nehmen diese Kurve mit zu viel Geschwindigkeit und fahren zum Großteil über die Rad-Abbiegespur.

Adresse
Herzogstraße
70178 Stuttgart

×

regelmäßig zugeparkter Radweg wegen Mineralwasser-Brunnen

Beschreibung: Hier parken ständig Autos auf dem Radstreifen, um Wasser vom Mineralwasserbrunnen zu holen.

Adresse
Neckartalstraße
70376 Stuttgart

×

Radfahrer werden auf den Gehweg gezwängt

Beschreibung: Die Radfahrenden werden durch die Bemalung auf der Straße dazu angehalten, dass sie den Gehweg benutzen sollen. Dabei ist auf der Straße genügend Platz.

Adresse
Schönbuchstraße 36
70565

×

Viel zu enge Stelle für Gehweg, Rad frei

Beschreibung: Während nebenan problemlos vier breite Fahrspuren Platz haben, bleibt für den Radverkehr nur eine schmale Gasse, die er sich mit den Fußgängern zu teilen hat.
Wenn dazu noch ein Bus ordnungswidrig parkt (wie z.B. im Foto, was ständig passiert), wird dazu zu einer Gefahrenstelle.

Adresse
Siemensstraße 5/1
70469 Stuttgart

×

Radweg führt auf Gehweg

Beschreibung: Es ist ein benutzungspflichtiger Radweg ausgeschrieben und wenige Meter später dann das Schild, dass der Radweg doch nicht befahrbar sein.

Adresse
Inselstraße
70327 Stuttgart

×

Gefährlicher Abschnitt der HRR1 bei der Gastronomie an der Station Mineralbäder

Beschreibung: Diese roten Pflastersteine sind bei Nässe und Frost extrem rutschig, hinzu kommen im Frühjahr Blütenblätter und im Herbst Laub. Die scharfkantigen Pflastersteine erhöhen das Verletzungspotenzial im Fall eines Sturzes. Außerdem ist die Stelle unübersichtlich und durch den Gastronomiebetrieb gehen viele Fußgänger, auch Kleinkinder, umher.

Adresse
Armin-Wiedermann-Weg
70199 Stuttgart

×

Vesperbrückle gesperrt

Beschreibung: Seit dem 09.09.2019 ist das Vesperbrückle durch Verkehrszeichen gesperrt. Am 11.10.2019 wurde nun eine Vollsperrung mit Hilfe eines Gitters durchgesetzt. Weiterhin hat das Regierungspräsidium ein Hinweisschild aufgestellt, dass die Brücke baufällig ist.

Die Brücke ist ein wichtiger Teil der Pendlerstrecke zwischen Sillenbuch/Riedenberg/Heumaden und Degerloch. Weiterhin ist die Brücke ein Teil des Radelthon und wird auch am Wochenende von Fussgängern zur Erholung im Waldgebiet genutzt.

Adresse
Mittlere Filderstraße
70599 Stuttgart

×

PKW Schleichverkehr auf Fahrradstraße

Beschreibung: Viel nicht-Anlieger-Kfz-Verkehr in der Tübinger Straße

Adresse
Tübinger Straße 105
70178 Stuttgart

×

Radverkehrsführung nicht durchgängig

Beschreibung: Richtung Osten, ab Brücke "Alte Untertürkheimer Straße", benutzungspflichtiger Radweg - aber (sehr) hoher Bordstein und Absperrgitter verhindern die Auffahrt

Adresse
Deckerstraße
70372 Stuttgart

×

Verbindung Innenstadt - Schlossgarten

Beschreibung: Keine brauchbare Verbindung zwischen Innenstadt/Lautenschlager Str, /Kronenstr/etc zum mittleren Schlossgarten

Adresse

70173 Stuttgart

×

Charlottenplatz, Ampelschaltung/Verkehrsführung

Beschreibung: Große Wartezeiten wegen schlechter Ampelschaltung/Verkehrsführung

Adresse
Richard-von-Weizsäcker-Planie
70173 Stuttgart

×

Schlecht geschaltete Fußgänger-Ampel

Beschreibung: Warum muss ich hier an der roten Ampel warten, bis Fußgänger 2 Kfz-Spuren gequert haben - oder schon längst nichtmehr da sind

Adresse
König-Karls-Brücke
70190 Stuttgart

×

Einbahnstraße sollte freigegeben werden

Beschreibung: Wenn man von der Böblinger in die Tübinger muss, ist die Fahrt über die Strecke direkt am Marienplatz oft stop&go wegen Ampeln und viel Verkehr

Adresse
Marienplatz
70178 Stuttgart

×

Schlechte Führung und schlechter Belag im mittleren Schlossgarten

Beschreibung: Nach Abfahrt von der Grünen Brücke scharfe Kurve.
Im Winter oft vereist (Unfallgefahr!) und danach lange mit ebenfalls rutschigem Kies.

Adresse

70190 Stuttgart

×

Kfz überholen ohne ausreichenden Abstand

Beschreibung: Der Schutzstreifen verleitet zum Überholen - obwohl das hier nicht gefahrlos, mit ausreichend Abstand, möglich ist

Adresse
Rottweiler Straße
70563 Stuttgart

×

Radweg in zwischen Autoverkehr und Dooring-Zone

Beschreibung: Radfahrer sind eingezwängt zwischen (schlecht und über die Begrenzung/Fahrbahnmarkierung hinaus) parkenden Autos auf der rechten Seite und links eng an ihnen vorbeirauschenden Autos. Wenn da eine Tür eines parkenden Autos geöffnet wird, hat man null Chance - wer nach links ausweicht, wird überfahren. Diese Stelle wurde vor zwei Monaten neu asphaltiert: Die Stadt hätte also die Möglichkeit gehabt, die vier oder fünf Parkplätze rechts zugunsten eines echten, sicheren Fahrradstreifens aufzugeben. Diese Parkplätze zu erhalten war aber wohl wichtiger als das Leben der Radler.

Adresse
König-Karl-Straße 87
70372 Stuttgart

×

Radverkehrs-unfreundliche Verkehrsführung

Beschreibung: Sehr enge Stelle mit Fußverkehr über die Straße, an der Ampel wartenden Personen und Radverkehr in 2 Richtungen (bergab schnell). Fahrrad-Ampel mit nachteiliger Schaltung

Adresse
Böblinger Straße
70569

×

Schutzstreifen mit Dooring

Beschreibung: "Schutzstreifen", auf dem - zumindest gemäß Beschilderung - legal Autos parken dürfen. Man fährt zwangsläufig im Bereich unachtsam aufgerissener Auto-Türen, wenn man auf dem Streifen fährt - und man wird angehupt und weggerängelt, wenn man links davon fährt

Adresse
König-Karl-Straße
70372 Stuttgart

×

Radweg wird zum Gehweg

Beschreibung: Der Radweg wird plötzlich zum Gehweg, ohne dass man die Möglichkeit hat, auszuweichen.

Adresse
Heilbronner Straße 88
70191 Stuttgart

×

Radweg endet im nichts, keine Lösung für Radfahrer

Beschreibung: Man wird auf diesen Schein-Radweg geleitet und an dieser Kreuzung gibt es keine Möglichkeit mehr, weiter zu fahren. Es ist ein Gehweg, der schon für Fußgänger zu schmal ist, erst recht für jemand, der noch ein Rad schiebt.

Adresse
Schwieberdinger Straße 79
70435 Stuttgart

×

Radweg endet, man muss schieben

Beschreibung: Als Radfahrer will ich fahren und nicht schieben.

Adresse
Talstraße
70188 Stuttgart

×

Bordstein auf Radweg

Beschreibung: Auf einen benutzungspflichtigen Radweg gehört kein Bordstein, erst recht keiner, der so hoch ist.

Adresse
Mercedesstraße
70372 Stuttgart

×

HRR1 unmögliche Verkehrsführung Steinstraße/Eberhardstraße

Beschreibung: Sehr unübersichtliche Kreuzung, teils schwierige Querung bei mehrspurigem Kfz-Verkehr aus Richtung Wilhelmsplatz.
Einigen Kfz-Lenkern (u.a. hupende Busfahrer) ist offensichtlich nicht bewusst, dass *legal* Querverkehr kommen kann, obwohl sie grün haben.

Adresse
Eberhardstraße 61
70173 Stuttgart

×

HRR1 für Ortsunkundige nicht nachvollziehbar

Beschreibung: HRR1 nicht erkennbar - schlechte/keine Beschilderung, kein Radweg sondern nur "Rad frei", Belag auf beiden möglichen Strecken (vor und hinter der Landtag) für Radverkehr schlecht geeignet,

Adresse

70173 Stuttgart

×

Litfaßsäule Ecke Holzstraße/Dorotheenstraße

Beschreibung: Aus der Dorotheenstraße in die Holzstraße einfahrende Autofahrer können den Verkehr auf der Holzstraße wegen der Litfaßsäule nur einsehen, wenn sie bis auf den Radweg vorfahren

Adresse
Goerdelerstraße
70173 Stuttgart

×

Bettelampel über die Burgstallstraße, HRR1

Beschreibung: Immer warten - auch mitten in der Nacht, wenn gerade keine Autos kommen.

Adresse
Burgstallstraße
70199 Stuttgart

×

Zwei Radwege münden in einen Radweg - schlechte Sicht

Beschreibung: Hier werden zwei Radwege zu einem. Durch einen hohen, blickundurchlässigen Bauzaun, sind die beiden Radwege nicht vom jeweils Anderen einsehbar! Große Kollisionsgefahr für Radfahrer*innen untereinander. Außerdem wird die Brückenseite, die für die Räder vorgesehen ist, auch gerne von Fußgänger*innen benutzt.

Adresse

70173 Stuttgart

×

Schutzstreifen im Dooring Bereich

Beschreibung: Schutzstreifen führt direkt an geparkten Autos entlang komplett im Dooring Bereich. Autos Rasen in hauchdünnen Abstand vorbei.

Adresse
Böblinger Straße 396
70569 Stuttgart-Kaltental

×

Unfallgefahr durch fehlende Beleuchtung

Beschreibung: Die von Radlern viel genutzte Verbindung zum Schlossgarten durch die Villa Berg ist ein geteilter Rad-und-Fuß-Weg, der komplett unbeleuchtet ist. Gerade in der dunklen Jahreszeit extreme Unfallgefahr durch Zusammenstöße aller Art.

Adresse
Park Villa Berg
70190 Stuttgart

×

unnötige Einbahnstraße bremst Radler aus

Beschreibung: Letzter Abschnitt der von Radlern viel genutzten Nebenstraße ist eine nicht für Radler freigegebene Einbahnstr. Wer legal in die Gablenberger Hauptstr. einbiegen will, muss schieben.

Adresse
Klingenstraße 6
70186 Stuttgart

×

Parken, wo es mir gefällt. Auf dem Gehweg, auf der Straße, auf der Wendeplatte. Sichtverhältnisse für Fussgänger und Radfahrer wird damit komplett eingeschränkt. Dooringgefahr.

Beschreibung: Die Kreuzung Theoderichweg/Alarichstraße wird komplett durch Gehwegg/Straßenparken im kompletten Kreuzungsbereich zugestellt. Radfahrerenden, die vom Theoderichweg kommen und in die Alarichstraße werden nicht gesehen und sehen nichts mehr. Elterntaxis (zwei Kindertagesstätten befinden sich an der Kreuzung) parken hier v.a. morgens rücksichtslos .

Adresse
Theoderichweg 15A
70469 Stuttgart

×

Hauptradroute 1: "Radweg" zu eng

Beschreibung: Der Radweg entlang der Deckerstr. ist die Hauptradroute Nr. 1. Die Radfahrer werden hier auf dem Bürgersteig entlanggeführt und müssen sich diesen mit den Fußgängern teilen. Auf der einen Seite ist der Weg von einer Hecke begrenzt, aus der schnell wachsende Dornenzweige auf den eh schon schmalen Radweg ragen (Verletzungsgefahr in Höhe des Gesichts!). Auf der anderen Seite (der Seite des Grünstreifens mit der Baumallee) sind mehrere Parkscheinautomaten und ein Altkleidersammelcontainer aufgestellt. Autofahrer, die sich ihr Parkticket an den Automaten ziehen, treten noch in Gedanken auf den Kaufvorgang konzentriert, ohne zu schauen, auf den Radweg.
Wegen des Autolärms und manchmal wegen des Lärms der vorbeifahrenden S-Bahnen können Fußgänger das Fahrradklingeln nicht hören. Entweder muss dann der Radfahrer einen Fußgänger überholen, der sich erschreckt, und/oder Radfahrer müssen stark abbremsen und / oder durch Dauerklingeln darauf hoffen, dass die Fußgänger die Klingel irgendwann hören.

Adresse
Deckerstraße 37-39
70372 Stuttgart

×

Kein Radweg, Autos parken schräg, dahinter ist ein "Schutzstreifen", der mit einem Fahrradweg verwechselt wird.

Beschreibung: Kein Radweg, qufwärts radelnde Radfahrer sind sehr langsam, durch Schrägparken und Schutzstreifen ist kein Platz für Überholen mit Sicherheitsabstand, deshalb wird ohne Sicherheitsabstand überholt. KFZ-Fahrer verwechseln den Schutzstreifen mit einem Radweg und pöbeln die Radfahrer an.

Adresse
Reinsburgstraße 150
70197 Stuttgart

×

Schutzstreifen endet im nichts

Beschreibung: Der Radstreifen endet ohne Vorwarnung einfach so, während die Autos weiter auf zwei Spuren fahren können.

Adresse
Theodor-Heuss-Straße
70174 Stuttgart

×

Radschnellweg fehlt

Beschreibung: Der Weg durch den Park ist nicht wirklich geeignet. Wer hier schnell radelt gefährdet die Parkbesucher. Langsam ist aber nicht geeignet für mdRzA

Adresse
Cannstatter Straße 56
70190 Stuttgart

×

Radweg nicht geräumt, voll von nassem Laub

Beschreibung: Nasses Laub ist rutschig und somit gefährlich für Radfahrer. Dazu sieht man die vielen Schlaglöcher in diesem Weg nicht und wird ordentlich durchgeschüttelt.

Adresse
Heilbronner Straße 183
70191 Stuttgart